6 Punkte, die uns an der SBS 2017 begeisterten

Martin Seiler und Simon Hägele waren an der SBS 2017 mit dabei und möchten in den folgenden 6 kurzen Abschnitten etwas über die spannende erlebte Woche berichten.

1. „Gnade, ein Geschenk Gottes“ – wir durften eine sehr kostengünstige Woche erleben. Wir wurden täglich, durch 3 Gänge Menüs, von dem super Koch Team kulinarisch verwöhnt. Jeden Vormittag lernen wir Neues, durch die 4 Unterrichtslektionen, die wir sehr spannend fanden und genossen.

2. „Heiliger Geist“ – Er hat eine Einheit geschenkt, zwischen Jung und Alt. Wir als junge Männer, konnten viel von den älteren Personen lernen. Er öffnete uns das Wort Gottes, damit wir es verstehen können.

3. „Altes und Neues Testament“ – durch die Unterrichtslektionen Griechisch und Alt Hebräisch und Kirchengeschichte, konnten wir viele Zusammenhänge verstehen und nachvollziehen. Wir fanden heraus, dass das Alte Testament auf Jesus hindeutet.

4. „Hebräisch und Griechisch“ gelernt – wir hätten nie gedacht, dass Sprachen lernen so interessant und spannend sein kann, vor allem wenn es von super Dozenten unterrichtet wird. Wir konnten unsere Namen auf Hebräisch und Griechisch schreiben.

5. „FEG Schweiz und Vision Europa“ – wir durften mehr erfahren über die schweizweite FEG Tätigkeit und ihr Missionswerk Vision Schweiz & Europa. Wir behandelten Fragen wie zb Wie die FEG in der Schweiz entstanden ist und wie sie sich etabliert hat.

6. „Täufer Gebiete“ – es gab einen sehr interessanten und informativen Ausflug ins Emmental, wo früher viele Täufergemeinden waren und die Täufer verfolgt wurden. Wir besuchten das Gefängnis Schloss Trachselwald, wo viele Täufer gefangen gehalten wurden.

Abschliessend können wir sagen, dass sich die Woche in der Sommerbibelschule sehr gelohnt hat! Wir nehmen extrem viel mit auf den Weg und gehen gestärkt in den Alltag. Wir können die SBS jedem empfehlen, der 5 Jahre Theologiestudium runtergebrochen auf eine Woche erleben möchte.

Wir sind mitten in den Planungen für die Sommerbibelschule 2018. Sie findet statt vom 29. Juli – 5. August. Die Anmeldung wird ca. ab November geöffnet sein. Wer sich für den Newsletter einträgt, wird direkt auf der Eröffnung informiert. Es geht weiter, wir freuen uns!

 

Übrigens: Das Beitragsbild ist ein Sonnenuntergang, der während der SBS 2017 aufgenommen wurde. Bereits dafür lohnt es sich dabei zu sein! 🙂

By | 2017-11-10T23:12:59+00:00 1. Oktober 2017|Allgemein|

Über den Autor:

Verheiratet mit Katrin, Vater von zwei Jungs, Pastor der FEG Sumiswald (feg-sumiswald.ch). Mitgründer der Sommerbibelschule.